Pressemitteilung der SPD- Ratsfraktion Kirchhundem


Erfolgreicher Klimaschutz führt nur ganzheitlich zum Erfolg!Es ist daher notwendig, alle zu diesem Bereich gehörenden Aspekte zu untersuchen. Hier bildet ein Klimaschutzkonzept das Fundament für einen strategisch ausgerichteten lokalen Klimaschutz und damit einen weiteren Schritt in Richtung einer zukunftsfähigen Region.

Um den Klimaschutz in unserer Gemeinde Kirchhundem voranzutreiben und aktiv zu gestalten, stellt die SPD- Ratsfraktion im Ausschuss für Bauen, Umwelt und Gemeindeentwicklung den Antrag zur Entwicklung eines Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Kirchhundem.

In der Gemeinde Kirchhundem gibt es noch kein Klimaschutzprogramm. Es ist daher zwingend notwendig diesen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ein Klimaschutzprogramm muss Klimaschutzziele für die Gemeinde definieren, die dazu gehörigen Maßnahmen müssen dann umgesetzt und weiterentwickelt  werden.

„Bundesförderungsprogramme in diesem Bereich, die die gemeindlichen finanziellen Kosten für die Aufstellung eines Klimaschutzprogrammes minimieren und auch Kosten für eine/n Klimamanager/in anteilig übernehmen, ermöglichenes uns als finanzschwacher Kommune in diesem Bereich tätig zu werden. Wir sollten diese Chance nicht verpassen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, erläutert Renate Kraume, Fraktionsvorsitzende der SPD- Ratsfraktion. 

Mit freundlichen Grüßen

Renate Kraume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.